BASIC OATMEAL RECIPE

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt alle ein schönes Wochenende verbracht. In der kommenden Woche werde ich einen großen Post über meine Ernährung sowie meinen Trainingsplan veröffentlichen und auf Fragen von Euch eingehen. Seid gespannt! 🙂

Heute jedoch vorerst ein Basic Rezept für meine Oats (Rezepte zu leckere Varianten, sowie Proats und Zoats folgen!) , die ich so gut wie jeden Tag esse. Ich bin ein richtiger Haferflocken-Fanatiker, ich liebe sie in „allen Formen und Variationen“ und könnte sie 24/7 essen.. Würden sie doch bloß in solch großen Mengen in meinen Ernährungsplan passen.

Was ihr braucht: 

  • 40g Haferflocken
  • 200ml Flüssigkeit (ich nehme immer 100ml 0,1% Fett Milch und 100ml Wasser)
  • nicht zwingend notwendig, kommt bei mir aber immer mit rein: 5g Chia Samen und 2-5g Leinsamen
  • 30-100g Obst deiner Wahl (meine Favoriten: Erd-, Him- und Blaubeeren!)
  • Gewürze

 

IMG_9816

 

IMG_9833

IMG_9836

 

Wasser bzw. Milch oder das Milch-Wassergemisch auf dem Herd zum Kochen bringen. Anschließend die Haferflocken samt Chia und Leinsame unterrühren. Das Ganze bei mittlerer Hitze bis zur gewünschten Konsistenz kochen lassen. Zu guter letzt könnt ihr das Oatmeal nach Belieben würzen. Ich liebe z.B. Zimt und mische immer eine riesen Menge davon rein.. (ganz nebenbei: Zimt kurbelt zusätzlich den Stoffwechsel an!) Ab und an mische ich aber auch einen Teelöffel rohes Kakaopulver oder andere Gewürze in meine Oats. Seid da ruhig experimentierfreudig! Das Topping macht sowieso nochmal den Geschmack…

 

IMG_9839

 

Hierbei habe ich als Topping 30g Banane, 30g Erdbeeren und 30g Blaubeeren verwendet.

IMG_9842

 

LASST ES EUCH SCHMECKEN!

 Nährwerte (mit Früchten): 43g Kohlenhydrate, 11g Eiweiß, 6g Fett, 280 kcal 

4 Gedanken zu “BASIC OATMEAL RECIPE

  1. Yvonne schreibt:

    Hallo Paula, ich finde deinen wandel den du in den Monaten gemacht hast fantastisch ! Leider habe ich das Problem der unmotivation. Sport liebe ich auch ich bin immer dabei aber bei meiner Ernährung lasse ich mich ziemlich gehen was für mein Verhältnis sehr schlecht ist. Daher würde ich mich sehr freuen wenn du mehr Rezepte vorstellen könnstest.

    • paulakraemer schreibt:

      Hey 🙂 ja klar. Ich werde in den kommenden Tagen einige Rezepte vorstellen. Morgen früh folgt erstmal mein Ernährungsplan in dem letzten paar Monaten. Einige Rezepte dazu folgen am Wochenende! Liebe Grüße ❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s