QUESTION & ANSWER – SNAPCHAT SPECIAL

Hallo ihr Lieben,

ich habe Euch vergangene Woche auf Snapchat (heiße da auch paulakraemer!) darum gebeten, mir Fragen zu stellen, sodass ich mal ein neues Question & Answer posten kann. Die am meisten gestellten Fragen werde ich nun versuchen, zu beantworten. Für all diejenigen, die kein Snapchat haben oder mir dort nicht folgen: Ich werde bald wieder einige Q&As veröffentlichen, da mir vor allem in den zahlreichen lieben Mails häufig Fragen wiederholt gestellt werden! 🙂

  1. Wie bekomme ich definierte Bauchmuskeln? Was für Übungen muss ich machen?
    Inwieweit eure Bauchmuskulatur definiert bzw. sichtbar ist, ist alles eine Frage des Körperfettanteils. Ist dieser relativ gering, werdet ihr eure Bauchmuskulatur sehen können, andernfalls eher weniger. Folglich werden auch keine speziellen Übungen dazu beitragen, dass ihr eure Muskulatur besser sehen könnt. Bekanntlicherweise braucht ihr für das Senken des Körperfettanteils ein Kaloriendefizit, welches ihr entweder durch die Ernährung allein, durch mehr Cardiotraining (sprich einen größeren Verbrauch) oder durch eine Mischung aus Beidem herstellen könnt.
  2. Wie kann ich gleichzeitig Muskulatur aufbauen und Fett abbauen?
    Das ist leider nicht möglich. Zum Aufbauen von Muskulatur benötigt man einen Kalorienüberschuss und zur Fettreduktion – wie zuvor erwähnt – ein Kaloriendefizit. Man könnte lediglich versuchen, relativ fettfrei aufzubauen, indem man den Kalorienüberschuss etwas geringer wählt. Inwiefern das Ganze jedoch sinnvoll ist oder gar möglich, kann ich nicht vollkommen beurteilen; darüber streiten sich auch die Geister.
  3. Was machst du bei den heißen Temperaturen? Wie handhabst du dein Training bei diesem Wetter?
    Ich ziehe es einfach durch. Das Gym ist schön leer und ich muss ehrlich gestehen, dass ich es liebe, beim Training viel zu schwitzen (sonst natürlich nicht..). Ich trinke viel und esse trotzdem dieselben Mengen. Viele neigen ja dazu, das Essen bei diesen Temperaturen einzustellen bzw. ihre Nahrungszufuhr zu verringern, da sie schlichtweg keinen Hunger haben. Dass da irgendwann der Kreislauf verrückt macht in Kombination mit Sport, ist meiner Meinung nach nur eine Frage der Zeit. Meine Cardioeinheiten ersetze ich jedoch teilweise durch lange Spaziergänge oder verlege es einfach in unseren Keller… Da ist es noch einigermaßen erträglich!
  4. Wie bleibt man diszipliniert?
    Ganz einfach: Findet heraus, was euch Spaß macht und zufrieden stellt. Wer liebt, was er tut, wird nie schnell aufgeben. Unabhängig davon, was es ist, oder was andere davon halten: Tut das, was ihr gern macht.
    Bei mir ist das Training und die gesunde Ernährung außerdem auch schon zu Routine geworden: Ich habe mich einfach an die gesunde Ernährung und das Training gewöhnt und könnte mir mein Leben gar nicht mehr anders vorstellen. Mich macht der Lifestyle so glücklich. Das hat folglich nicht mehr viel mit Disziplin zu tun, finde ich! 🙂
  5. Hast du Abitur? Was machst du beruflich? 
    Ja! Ich habe letztes Jahr mit 17 mein Abitur gemacht und mache zur Zeit ein FSJ, da ich so jung noch nicht studieren wollte. Ab Oktober werde ich dann mit meinem Studium beginnen. Und da manche danach gefragt haben: Ich würde niemanden wieder empfehlen, ein FSJ zu machen.. Ich habe komplett andere Erwartungen gehabt und wenngleich das Jahr zumindest beruflich gesehen relativ entspannt vonstatten ging, so hätte ich mir lieber Praktika oder dergleichen gesucht und wäre mir in diesem Zuge sicherlich nützlicher vorgekommen.
  6. Wie machst du das im Restaurant? Was isst du dann?
    Da ich Kalorien zähle bzw. meine Makros tracke und mich danach richte, versuche ich einfach, Mengen abzuschätzen. Ich bestelle in der Regel Steak, Hühnchen, Pute oder Fisch mit Beilagen wie Kartoffeln oder Salat und gebe die Mengen ein. Bei Steaks stehen ja sogar sehr häufig Mengenangaben dabei. Ansonsten bestelle ich meine Gerichte einfach ohne Soßen und gebe zusätzlich einen Esslöffel Öl (entsprechen ca. 10g Fett) extra ein, da dies in etwa der Menge an Öl entspricht, die in Restaurants zum Anbraten verwendet wird. Bei Salatdressings gilt dasselbe, oder aber ich bestelle den Salat ohne Dressing sofern Essig&Öl bereits am Tisch stehen, was ja sehr häufig der Fall ist – gerade bei Italienern.

Das war es vorerst von mir. Ich hoffe, dass einige eurer Fragen sich hier wiedergefunden haben. Ansonsten gilt nach wie vor: Das war nicht das letzte Q&A und per Mail bin ich auch noch erreichbar (wenngleich ihr euch manchmal etwas gedulden müsst, was Antworten angeht!).

Genießt den Tag! Eure Paula

Ein Gedanke zu “QUESTION & ANSWER – SNAPCHAT SPECIAL

  1. MissGetaway schreibt:

    Ich finde das mit Snapchat war eine tolle Idee. Ich bewundere dich und vor allem deine Konsequenz ja total – ich wünschte ich wäre auch so, aber das ist ja leider nicht der Fall 😀

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s