VERY BERRY CHIA PUDDING

Hallo ihr Lieben, gerade während des Sommers sehne ich mich oftmals nach Fruchtigem. Aufgrund dessen habe ich gestern ein wenig in der Küche experimentiert und es entstand ein „Very Berry Chia Pudding“; ideal als kalter Snack an heißen Sommertagen! IMG_9187 Was ihr braucht: 

  • 400ml Flüssigkeit (ich habe 200ml 1,5% Fett Milch und 200ml Wasser verwendet)
  • 30g Chia Samen
  • 30g Protein (ich verwendete Protein 80 in der Sorte Wildberry-Yoghurt von Weider)
  • Süßstoff nach Belieben (z.B. Flavdrops von MyProtein)
  • Beeren oder Ähnliches

Zuerst mischt ihr die Chia Samen in die Flüssigkeit und stellt das Ganze kalt. Wichtig: Anfangs solltet ihr möglichst alle 30 min umrühren, da der Chia Pudding sonst nicht richtig fest wird; sprich keine Puddingkonsistenz erhält. Am besten macht ihr diesen Schritt am Vorabend und lasst die Masse dann über nacht im Kühlschrank stehen. Am nächsten Morgen (oder nach 5-8 Stunden) rührt ihr das Proteinpulver unter. Falls nötig, könnt ihr noch etwas Wasser oder Milch hinzugeben – je nachdem, wie die Konsistenz eures Puddings ist. Außerdem könnt ihr nun das Endprodukt nach Belieben  süßen. Ich habe hierzu Flavdrops von MyProtein verwendet. Im Anschluss schichtet ihr den Pudding abwechselnd mit Beeren eurer Wahl und genießt ihn! IMG_9203 IMG_9194 Lasst es euch schmecken! Eure Paula 🙂 Nährwerte (ohne Beeren): 344kcal (37,9g E, 13,3g KH, 13,5g F)

Ein Gedanke zu “VERY BERRY CHIA PUDDING

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s