APPLE CINNAMON CHIA PUDDING

Hallo ihr Lieben,

ich bin zur Zeit komplett verliebt in die Kombination aus Apfel und Zimt. Je kälter es draußen wird, desto mehr sehne ich mich danach. STRAAANGE, wenn man bedenkt, dass sich manche zwanghaft versuchen, den Sommer durch die exotischsten Gerichte in ihrer Küche zu behalten.

IMG_0629

Ich freue mich auf den Herbst: Kuschelzeit und endlich kann man das Oatmeal am Morgen wieder heiß genießen, ohne in Schweiß auszbrechen (btw, geht es noch jemanden wie mir – manche schwitzen morgens vom Sport, ich schwitze vom viel zu heißen Oatmeal, haha).

Wie dem auch sei, kommen wir nun zu dem Rezept! 🙂

Was ihr braucht: 

  • 100ml Milch (ich habe 0,1% Fett Milch verwendet, es funktioniert jedoch auch mit jeder beliebigen anderen Milch – z.B. Mandelmilch, Sojamilch usw.)
  • 200ml Wasser
  • 3-4 EL Chia Samen
  • Vanillearoma oder frisch gemahlene Vanille
  • 1 TL Zimt
  • 1 Apfel
  • Süßstoff nach Belieben

Zuerst vermengt ihr die Milch mit dem Wasser und rührt die Chia Samen unter. Das Ganze müsst ihr nun für 3-4 Stunden kalt stellen. Ich bereite den Pudding immer abends vor und genieße ihn dann am nächsten Morgen. Wichtig ist, dass ihr in den ersten 30-60min alle 10-15min umrührt, sodass sich die Chia Samen nicht am Boden absetzen und gut verteilen können.

Sobald die Konsistenz des Ganzen der eines Puddings gleicht, ist der Chia Pudding verzehrfertig. Süßt und würzt ihn nach Belieben. Ich habe hierzu einen Teelöffel Zimt, etwas frisch gemahlene Vanille und Vanille FlavDrops verwendet.

Schichtet ihn nun mit den Zutaten eurer Wahl. Ich habe z.B. mit einer Schicht Äpfeln begonnen, dann Chia Pudding hinzugeben, gefolgt von Äpfeln und und und. Abschließend habe ich selbst gemachtes Granola darauf gegeben. Hierzu werde ich demnächst auch noch ein Rezept online stellen. ENJOY!! 

IMG_0651

Nährwerte für das komplette Rezept: 253kcal, davon 10,2g Fett, 26g KH, 9g E

Eure Paula

3 Gedanken zu “APPLE CINNAMON CHIA PUDDING

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s