GEFÜLLTE PAPRIKA

Hallo ihr Lieben,

ich LIEBE gefüllte Paprika.. Leider sind diese oftmals vieeel zu fettig, aber ich habe eine gesündere Variante für Euch kreiert bzw. die Standard-Lebensmittel durch entsprechende Alternativen ersetzt. Ich hoffe, es schmeckt euch genauso gut wie mir!

IMG_1944

Was ihr braucht: 

  • 2 Paprikas
  • 250 Passierte Tomaten
  • 250g Tartar vom Rind
  • Gemüse nach Belieben
  • Salz, Pfeffer und Italienische Kräuter
  • Arla Finello Light Streukäse
  • Reis

IMG_1971

Zuerst gebt ihr das Hackfleisch in eine gut beschichtete Pfanne und bratet es etwas an. Fügt nach und nach das Gemüse eurer Wahl hinzu. Sobald das Fleisch etwas angebraten ist, könnt ihr die passieren Tomaten unterrühren und etwa 1/2 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Italienische Kräuter sowie eine große Prise Pfeffer hinzugeben. Lasst das Ganze etwas köcheln.

In der Zwischenzeit könnt ihr den Ofen auf 180°C vorheizen, sowie die Paprikas „aushöhlen“ (sprich Deckel ab und Innenleben entfernen!).

Nun gebt ihr das Tartar in die Paprikas und streut etwas Light Käse darüber (ich verwende in etwa 25g pro Paprika!).

Gebt die Paprikas nun für 15-25 Minuten bei 180° in den Ofen, bis der Käse ein wenig geschmolzen ist. Während die Paprikas backen, kocht ihr euch Reis ab und serviert beides zusammen. ENJOYY 🙂

IMG_1967

IMG_1955

Eure Paula!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s