MEIN BEINTRAINING

Hallo ihr Lieben,

endlich lüfte ich mal „das Geheimnis“, was eigentlich gar keines ist. Ich hatte bisher nur leider nicht die Möglichkeit, entsprechende Footage meines Trainings aufzunehmen.

Kommt Zeit, kommt Rat – oder so ähnlich. Ich habe es auf jeden Fall endlich geschafft, mein Training für euch aufzunehmen!

IMG_2878

Grundsätzliches zu meinem Beintraining: 

Ich trainiere zweimal wöchentlich Beine. Einmal setze ich den Fokus auf die komplette Vorderseite des Beins, sprich den Quadrizeps, und das andere Mal setze ich den Fokus auf die Rückseite (Beinbeuger und Po). Waden trainiere ich 2x wöchentlich; immer dann, wann es gerade passt.

Ich variiere sehr viel, was Übungen angeht, da ich gern neue Trainingsreize setze und dadurch verhindern möchte, dass sich meine Muskulatur zu schnell an gewisse Übungen gewohnt. Grundübungen wie Kniebeugen z.B. behalte ich aber immer bei.

Bis auf die Grundübungen trainiere ich alles im Hypertrophiebereich von 8-15 Wdh und mache dementsprechend 3-4 Sätze je nach Muskelgefühl. Generell würde ich mich jedoch nie auf gewisse Zahlen beschränken. Wichtig ist, dass man den Muskel reizt und dabei spielt es meiner Meinung nach keine allzu große Rolle, ob man nun 12 oder 13 Wiederholungen macht. Achtet auf eine gute Mind-Muscle Connection und auf saubere Ausführung.

Sofern ihr euch nicht sicher seid, ob ihr etwas richtig ausführt, dann fragt zur Not einfach mal einen, der davon Ahnung hat. In jedem Fitnessstudio gibt es sicherlich erfahrene Leute, die gerne helfen!

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Video und freue mich auf euer Feedback! 🙂

 

Liebe Grüße und einen schönen restlichen Sonntag!

EURE PAULA 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s